über_brücken Lebe ich auf einer Insel? Wie kann ich Brücken bauen? Wie kann ich über Brücken gehen? Diesen ...

Das Comenius-Programm ist ein 1995 eingerichtetes Programm der Europäischen Union mit dem Ziel, die Zusammenarbeit von Schulen aller ...

Aufzeichnung der Premiere am 11.05.2013 im Opernhaus des Staatstheaters Kassel zum Tanz-Projekt „creation moves „des weltberühmten Choreografen Royston ...

Francisco Tárrega: Gran Valswww.anika-hutschreuther.deTon: Frank Momberg, www.msm-engineering.deVideo: Arne Siebling, 2feat.de

Der Kasseler Verein Kzwo10 e.V. beauftragte Arne Siebling einen Stummfilm zu produzieren, zu dem der Kasseler Komponist Ulli ...

  Ein kleiner Einblick über die vielfältige Arbeit der Konzertpädagogik im Staatstheater Kassel.

Schon oft hatte Arne Siebling das große Vergnügen, für die Schauspielerin Sabine Wackernagel arbeiten zu dürfen. Hier einige ...

Dokumentation und Abschlussfilm für die Projekttage veranstaltet vom Kulturamt der Stadt Kassel In der Zeit vom 01.10. bis ...

Im Jahr 2009 eröffnete das renovierte und neu eingerichtete Museum im Tierpark Sababurg. Für die dauerhafte Ausstellung gab ...

Im Schuljahr 2013/2014 entwickelte Michael Pohlner ein Theaterstück, basierend auf den vielleicht fiktiven Geschehnissen um die Produktion des ...

Die Initiative neue töne für junge ohren ist seit 10 Jahren bundesweit aktiv. Die Stadt Kassel ehrte die ...

Dokumentation zum Tanz-Projekt „creation moves“ mit dem weltberühmten Choreografen Royston Maldoom, unter Beteiligung von 130 Kindern und Jugendlichen ...

Die mehrmalige Hitparaden-Siegerin und Teilnehmerin an diversen Grand Prix der Volksmusik zeigte in einem atemberaubenden Konzert, dass ihre ...

Der Kasseler Verein hat im Jahr 2014 die preisgekrönte Künstlerin Maja Oschmann für das neues Projekt „Klecks-Klang“ engagiert. ...

Pauline Viardot-Garcia: Bohémienne. Allegretto (from: Six Morceaux; Arrangement: Maxine Neuman) Belmont Trio: Maxine Neuman (cello), Karin Scholz & ...

JeKi Hessen 2010 Langfassung 2008 startete das Bundesland Hessen mit dem Projekt „Jedem Kind ein Instrument“. 2009 beauftragte ...

Die Schlagzeugklasse der Universität Kassel unter der Leitung von Olaf Pyras in Zusammenarbeit mit dem Feuerwerker Walter Scharenberg ...

Die Taiji (Tai Chi) Lehrerin Andrea Schönig zeigt mit ihrem ehemaligen Schüler Michael Tröster die Peking-Form. Die Aufnahmen ...

Eine kleine Beschreibung der Arbeit der Musikschullehrer der Musikschule Duderstadt mit ihren Schülern.

spielt Joseph Kreutzer – Allegro aus dem Trio A-Dur op.9/1 Ton: Frank Momberg m.s.m.-engineering

Trailer zum Tanz-Projekt „creation moves „ mit dem weltberühmten Choreografen Royston Maldoom, unter Beteiligung von 130 Kindern und ...

Ausschnitte aus dem Repertoire des duo mélange aus Leipzig, Almut Unger – Flöte, Thomas Laukel – Marimba, Vibraphon, ...

Musikalische Grundschule Hessen 2010 Kurzfassung Das Hessische Kultusministerium und die Bertelsmann Stiftung entwickelten im engen Schulterschluss das Konzept ...

Im Schuljahr 2013/2014 entwickelte Michael Pohlner ein Theaterstück, basierend auf den vielleicht fiktiven Geschehnissen um die Produktion des ...

Einige Ausschnitte aus dem filmischen Schaffen der bekannten Schauspielerin Sabine Wackernagel.

Zur Einweihung des neuen Gebäudes der UNI Kassel.Musik:Trio Per Uno von Nebojša Jovan ŽivkovićEs spielt das Schlagzeugtrio der ...

    Der Entwurf eines Teasers für die Konzertpädagogik im Staatstheater Kassel

  Die Theis Brothers und Michael S.mit ihrem großen,mal etwas anderen Weihnachts-Lied aus dem Jahre 2001. http://www.ecom-kassel.de

  Das duo mélange aus Leizig, Almut Unger, Flöte und Thomas Laukel, Vibraphon spielt  in einer Bearbeitung: „Somewhere“ ...

spielt Astor Piazzolla – Chiquilin de Bachin Ton: Frank Momberg m.s.m.-engineering

Petite Suite (arr.) für Flöte, Vibraphon und Marimba 1. Prelude – modéré 2. Modéré sans trainer 3. Vivement ...

Dokumentation und filmische Projektbegleitung. Lang und kurz

Ein sensibles Projekt unauffällig filmisch zu dokumentieren, ohne den Arbeits- oder Probenverlauf zu stören oder gar zu beeinflussen, ist nicht möglich, wenn ein Kamerateam einen ganzen Raum einnimmt und die Beteiligten ablenkt oder gar anspricht.
Seit vielen Jahren ist es mein Spezialgebiet, mit nur einer Kamera und einem minimalen hochwertigen Equipment im Raum zu verschwinden und eine wirkliche Dokumentation des Geschehenen herzustellen. Es gibt kein.“ Können wir das noch einmal machen?“ Alle Filme werden aus dem Material geschnitten, das ohne Wiederholung entstanden ist. Sowohl das unauffällige Drehen, als auch das Wissen darum, dass die „tollen Momente“ einmalig und nur schwer oder gar nicht reproduzierbar sind, erfordern eine immense Aufmerksamkeit während der Drehzeit. (Und manchmal hilft auch das Glück.)
Die Dokumentationen, die Sie hier in Auszügen oder komplett ansehen können, sind alle mit einer Kamera gedreht worden und so von mir geschnitten, dass in vielen Beispielen ein uneingeweihter Betrachter den Eindruck bekommen kann, es würde doch mit mindestens zwei Kameras gefilmt worden sein.
Die Abschlussveranstaltungen und Präsentationen sind aber selbstverständlich je nach Etat mit mehreren Kameras aufgenommen worden.

Ich denke, es spricht für sich, dass ich von vielen Veranstaltern und Projektleitern seit mehreren Jahren immer wieder für diese Form der filmischen Begleitung engagiert werde.
(Verein Kzwo10 e.V. Kassel, neuetönefürjungeohren,  Staatstheater Kassel, Kulturamt Kassel, Hessisches Kultusministerium)

Veranstaltungen, Konzerte, Präsentationen

Da hier oft mehrere Kameras vom Auftraggeber verlangt werden, arbeite ich sehr gerne mit einem festen Stamm von Kamerafrauen und Kameramännern zusammen, der sich seit vielen Jahren bewährt hat:

Ulf Staeger
Kamera und Schnitt
www.staeger-film.de

Murat Sivis
Kamera, Regieassistenz, Licht

Regina Engelhardt
Kamera

Partner
m.s.m.-engineering
Frank Momberg

Bei Konzerten oder ähnlichen Veranstaltungen mit Bühnencharakter sollte darauf geachtet werden, dass das Publikum und die Ausführenden nicht durch ein unsensibles Kamerateam gestört werden, dass für “schöne Bilder“ auch mal die Sicht versperrt und rücksichtslos den ganzen, oder auf jeden Fall, zu viel Raum einnimmt.
Wenn es der Veranstalter wünscht, dass ein/e Kameramann/frau den Musikern auf der Bühne hinterher rennt, werden wir diesen Wunsch selbstverständlich erfüllen. Ansonsten arbeiten wir auch hier so unauffällig wie möglich.
Seit der Gründung der Firma arbeite ich mit Frank Momberg von m.s.m.-engineering Kassel zusammen, der für viele musikalischen Tonaufnahmen zuständig ist. Da Frank Momberg ebenfalls studierter Musiker ist, der selber oft konzertiert hat, weiß er jedem Musiker in den Aufnahmen durch seine einfühlsame Art gegebenenfalls den Druck zu nehmen. Dies, und sein hervorragendes Klanggefühl machen ihn zu einem unverzichtbaren Partner für hochklassige Tonaufnahmen.
(Trio Gragnani, Duo Bergerac, Schlagzeugensemble, Royston Maldoom Premiere, Musikschule Duderstadt)

Präsentationsvideos für Musikerinnen und Schauspielerinnen

Als studierter Musiker und langjähriger Filmemacher betreue und berate ich besonders gerne
Menschen, die sich in diesen Genres auf filmischem Wege bekannter machen, oder ihre laufenden Produktionen verbessern wollen. Aber auch Museen, Firmen und Vereine
Gehören zu meinen teilweise jahrelangen Kunden.
Sehr viele Menschen haben meine Fähigkeiten in Anspruch genommen und waren froh, dass ich zu den vorgetragenen Wünschen und Ideen kein Blatt vor den Mund genommen habe.
Denn Sie möchten ja jemanden engagieren, der Sie nicht nur davor bewahrt, sich vor laufender Kamera lächerlich zu machen, sondern Sie vor allem ins rechte Licht rückt
2feat. eben.
Und manchmal muss ich auch erklären, dass einige Wünsche schlicht und ergreifend nicht machbar sind, auch nicht mit viel Geld. Bis jetzt habe ich aber immer eine gute Alternativlösung gefunden, mit welcher der Kunde sehr zufrieden war.

Künstlerische Videos Unterstützung von Konzerten und Aufführungen

Der Zufall wollte es so, dass seit der Firmengründung im Jahre 2001 immer öfter Theater und Performance-Künstler ihre Aufführungen mittels Einspielungen von Filmszenen unterstützen.
So habe ich seit Beginn meiner professionellen Laufbahn als Filmemacher immer wieder in kleinen und großen Projekten dabei sein dürfen. Meist mit jeglicher vom Auftraggeber gewährten künstlerischer Freiheit, so wie es das jeweilige Thema zuließ, so dass meine Filme und Projektionen ein bereichernder Teil von vielen gelungenen Aufführungen werden durften.
Hier einige Beispiele:

2001 „Gaston“ Oper von Hans Winkler
2005 Multimediales Projekt Grenzen des Kasseler Komponisten Ulli Götte
2005 Museumsnacht Kassel
2006 Museumsnacht Kassel
2008 Kinder Kino Komposition
2008 Kulturlaub Kassel
2011 Kulturlaub Kassel
2012 Preisverleihung Kulturpreis Kassel
2013/14 Kinder des Olymp Jean-Paul-Schule Kassel
2014 Klecks-Klang Projekt des Vereins Kzwo10 e.V. Kassel

Jugendarbeit Projektleitung Drehbuch Regie

Da ich durch meinen ursprünglichen Beruf eines studierten Musikers und Instrumentalpädagogen durch jahrelanges Unterrichten und Leiten von Schulorchestern und Bands schon sehr viel Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen gesammelt hatte, fiel es mir nicht schwer, sowohl mein filmisches Fachwissen, als auch meine jahrelange Erfahrung mit Bühnenarbeit im Deutschen Theater Göttingen und am Staatstheater Kassel in teilweise eigens geleitete filmische Projekte oder Bühnen-Projekte zu übernehmen.
Hier als Beispiel:
2002 Das preisgekrönte, von der „Rosa Luxemburg Stiftung“ unterstützte Projekt “White Noise“ des Autors Geert Platner im Jahre 2002
2008 „Die Verkaufte Prinzessin“. Ein Stummfilm nach einem selbstverfassten Drehbuch mit Schülerinnen der Reformschule Kassel. Aufführung mit Live-Orchester im Gloria Kino Kassel
2013 Projektleitung „Kassel (un)erhört!“ von Kzwo10 e.V. Kassel und „neuetönefürjungeohren“ mit Schülern der Heinrich-Schütz-Schule Kassel
2013/14 „Kinder des Olymp“ von Micheal Pohlner (Idee, Buch und Regie) mit Schülerinnen der Jean-Paul-Schule Kassel.
Hier war ich Co-Autor, Co-Regisseur und Leiter einer großen Gruppe des Ensembles. Fernerhin verantwortlich für die nachgestellten Filmszenen mit unterschiedlichen Darstellerinnen. Es gab vier ausverkaufte umjubelte Vorstellungen.

Filmische Begleitung der Projekte des Kasseler Vereins Kzwo10 e.V.

Komplette Dokumentation und Aufzeichnung der Abschlusspräsentationen

2008 Kinder Kino Kompositionen 3 x Film
Hier mit einer Eigenproduktion eines Kurzfilms mit Schülern der Reformschule Kassel
2009 Über-Kreuzungen
2010 SMS-Schütz macht Stimmung
2011 ClassicJump
2012 – 2013 Kassel (un)erhört
zusammen mit der Initiative „neue töne für junge ohren“
Hier zusätzlich als Projektleiter mit Schülern der Heinrich-Schütz-Schule
2014 Klecks-Klang 2014
2015 Musik? Natürlich!
2015/16 Valsche Fögel
http://www.kzwo10.de/index.php/projekte

Filmische Arbeiten für die UNI Kassel

Konzert und Veranstaltungsaufzeichnungen seit 2011
z.B.
26.05.2011 Campus-Fest
01.11.2011 Konzert „neue töne für junge Ohren“
2012 Videoclips für die website des Institutes für Musik der UNI Kassel
03.05.2012 Schnebel-Abend
2013 Kranballett
2014
Studie Musikunterricht im Spannungsfeld von
femininem Fachimage und instrumentellem Geschlechtsrollen-Selbstbild. (FeFa 2014)
Eine videobasierte Untersuchung zu
performativen Verhaltensweisen im Musikunterricht der Sekundarstufe I.

Filmische Arbeiten für das Kulturamt der Stadt Kassel

2009 Doku Kulturlaub
2011 Doku Kulturlaub
2012 Doku zum Projekt „Ich sehe was, was Du nicht siehst“ “ (Abenteuer Museum)

Filmische Arbeiten für die Veranstaltungsreihe „achtmal alte Brüderkirche“

Konzertmitschnitte z.B. zu
drum.herum
Werke von John Cage CREDO IN US
Ney Rosauro Mother Earth, Father Sky
Steve Reich Typing Music

Filmische Arbeiten für den Komponisten und Musiker Ulli Götte

2005                Multimediales Projekt „Grenzen“
2008                Konzertaufnahmen „inprocess“
2009                Schütz Maximal
2010/11           Konzertaufnahmen „inprocess“, Mehrere Clips.
2014                Lancaran Kembong Gayan

 

Schnitt showreel für die Schauspielerin Sabine Wackernagel

http://www.schauspielervideos.de/video/sabine-wackernagel.html