Kinder des Olymp Jean-Paul-Schule Kassel Filmszene Nathalie und Baptiste

Im Schuljahr 2013/2014 entwickelte Michael Pohlner ein Theaterstück, basierend auf den vielleicht fiktiven Geschehnissen um die Produktion des Films „Kinder des Olymp“ von Marcel Carné in den Jahren 1943 bis 1945, der Zeit der deutschen Besetzung der französischen Hauptstadt. Arne Siebling arbeitete hier als Co-Autor, Co-Regisseur und Leiter einer Gruppe Jugendlicher der Jean-Paul-Schule Kassel. Als Filmemacher produzierte er mit den jungen Darstellern einige Szenen des Originalfilms nach. Die Szenen waren Teil der vier umjubelten Aufführungen im April 2014.

«Zur Übersicht